Anschlussprojekte

Dr. Alexander Nedopil
Universität Würzburg
Orthopädische Klinik - König-Ludwig-Haus


Prof. Dr. Stephen Howell
University of California, Davis
Biomedical Engineering

Erhöht eine Abweichung von der natürlichen Gelenkfläche die Notwendigkeit eines Weichteilreleases und verschlechtert die postoperative Funktion nach Knie-TEP Implantation?

Einleitung:

Die mechanische Ausrichtung (MA) der Knie-TEP hat zum Ziel die femorale und tibiale Komponente senkrecht zur mechanischen Achse des jeweiligen Knochens auszurichten, was in den meisten Fällen die Orientierung der natürlichen Gelenkfläche verändert. Die Messung der femoralen Knochenresektate und die Gewährleistung, dass die Dicke der Resektate – nach Kompensation für Knorpelverlust und für die Dicke des Sägeblatts – der Dicke der Kondylen der femoralen Komponente gleicht, richtet die femorale Komponente parallel zur natürlichen Gelenklinie aus. In der MA werden die Knochenresektate nicht gemessen. Das Ziel der Studie ist, die Knochenresektate nach MA zu messen und zu bestimmen, ob eine Abweichung von der natürlichen Gelenkfläche die Notwendigkeit eines Weichteilreleases erhöht und postoperative Funktionsscores verschlechtert.

Methodik:

Einhundert Patienten, welche eine MA Knie-TEP erhalten, werden prospektiv in die Studie eingeschlossen. Intraoperativ werden die femoralen und tibialen Knochenresektate gemessen. Die Differenz zwischen der empfohlenen Resektionsdicke zur Wiederherstellung der natürlichen Gelenkfläche und der gemessenen Resektionsdicke wird berechnet. Die Notwendigkeit eines Weichteilreleases wird erfasst. Sechs Monate nach der Operation geben die Patienten den Oxford Knee Score (OKS) und Forgotten Joint Score (FJS) ab. Die Korrelation zwischen der Differenz der empfohlenen und gemessenen Resektionsdicke und der Notwendigkeit des Weichteilreleases sowie der postoperativen Funktionsscores wird berechnet. 

 

Ausgangsprojekt: Beurteilung der Kniebewegung mittels dynamischen MRT und Validierung der Rotationsachse


Impressum

Datenschutzerklärung